BEANSTANDUNG

 

Beanstandung gekaufter Ware 

Der Verkäufer gewährt für seine Ware eine Garantie von 24 Monaten. Die Garantie beginnt mit Übernahme der Ware durch den Käufer zu laufen.  Falls es sich:

  • um einen behebbaren Mangel handelt, ist der Käufer berechtigt, seine kostenlose, rechtzeitige und ordnungsgemäße Beseitigung ohne unnötigen Verzug, bzw. Austausch der Ware zu verlangen. Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass der Verkäufer berechtigt ist, die mangelhafte Ware anstelle der Mängelbeseitigung gegen eine mangelfreie zu tauschen, falls dadurch keine wesentlichen Probleme für den Käufer entstehen.
    • um einen unbehebbaren Mangel handelt, der ordnungsgemäße Verwendung der Ware verhindert, ist der Käufer berechtigt, Austausch des Produkts zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten 
  • um einen unbehebbaren Mangel handelt, der jedoch ordnungsgemäße Verwendung der Ware nicht verhindert, ist der Käufer berechtigt, einen entsprechenden Preisnachlass zu verlangen
  • um einen behebbaren Mangel handelt, jedoch der Käufer die Ware wegen seinem wiederholten Auftreten nach der Reparatur oder wegen mehrere Mängel nicht ordnungsgemäß verwenden kann, ist der Käufer berechtigt, Austausch der Ware zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten.

     

    Vertragsrücktritt

    Laut dem Gesetz Nr. 102/2014 Slg. über Verbraucherschutz bei Warenverkauf oder Dienstleistungen aufgrund eines fern abgeschlossenen Vertrags ist der Verbraucher berechtigt, innerhalb von 14 Arbeitstagen ab Übernahme der Ware vom Vertrag ohne Grundangabe zurückzutreten.

    Beim Rücktritt vom Vertrag sind die Vertragsparteien verpflichtet, die gegenseitig geleistete Leistungen zurückzugeben. Falls die bestellte Ware vom Verbraucher bereits übernommen wurde, ist er verpflichtet sie in origineller, unbeschädigter Verpackung zurückzugeben.

    Darüber hinaus ist der Verbraucher verpflichtet, seine Kontaktdaten im Vertragsrücktritt aufzuführen. Nach Zustellung der Nachricht über dem Vertragsrücktritt erstattet der Verkäufer spätestens innerhalb von 14 Tagen sämtliche Zahlungen an den Käufer zurück, welche er von ihm aufgrund des Vertrags oder im Zusammenhang damit erhalten hat, und zwar einschließlich der Transport-, Versand- und Postkosten und sowie sonstiger Kosten und Gebühren. Der Verkäufer erstattet die Zahlung auf dieselbe Weise zurück, welche vom Käufer bei seiner Bezahlung verwendet wurde. Der Käufer kann mit dem Verkäufer eine andere Weise der Rückerstattung vereinbaren. Der Verkäufer ist nicht verpflichtet, dem Kunden Zusatzkosten zu erstatten, wenn der Käufer eine andere als die billigste übliche und vom Verkäufer angebotene Versandart ausdrücklich auswählte. Unter Zusatzkosten versteht man den Unterschied zwischen den Versandkosten für die vom Käufer gewählte Versandart und den Kosten für die vom Verkäufer angebotene billigste üblichste Versandart.

    Falls Sie sich entscheiden, in dieser Frist vom Vertrag zurückzutreten, bitten wir Sie alle unten aufgeführten Bedingungen zu beachten:

    1.Der Käufer ist für Wertminderung der Ware verantwortlich, die infolge solcher Handhabung der Ware entstand, welche die für Ermittlung der Eigenschaften und Funktionsfähigkeit der Ware notwendige Handhabung überschreitet.
  • 2.  Die mit der Rücksendung der Ware an den Verkäufer zusammenhängenden Kosten werden vom Käufer getragen; es wird empfohlen, eine Versicherung für zurückgesendete Ware abzuschließen (bei Verlust der Ware und fehlender Versicherung der Sendung ist für den Schaden nur der Absender, d.h.
  • Verbraucher verantwortlich, welchem das Recht auf die Beanstandung zusteht).
  •  3.Verbraucher verantwortlich, welchem das Recht auf die Beanstandung zusteht).Die Ware darf nie gegen Nachnahme zurückgesendet werden, solche Sendung kann unserseits nicht angenommen werden!!  Es wird empfohlen die Rücksendung als eine eingeschriebene Sendung an die Zustellungsadresse (s. "Kontakte") zu senden.

 

VERTRAGSRÜCKTRITTFORMULAR .

Senden Sie die Ware an diese Adresse: 2.skin.at - Dr. Ladislaus Batthyany  Platz 2,  2421 Kittsee